Abschiedsfeier von den Rämlichkeiten in der Kocheler Straße 27

Zusätzliche Stühle mussten heran geschafft werden, als wir am 24. Oktober im Rahmen eines Gottesdienstes den Abschied von der Kocheler Straße feierten. Viele Menschen waren in den Räumen in den letzten Jahren ein- und ausgegangen. Man durfte sich über neue Gemeindemitglieder freuen, musste sich aber auch von Alten verabschieden. Menschen lernten sich kennen und lieben, heirateten oder trennten sich. All das spiegelten die teilweise sehr emotionalen Rückblicke einzelner Gemeindemitglieder wieder. Im Anschluss an den Gottesdienst aßen wir noch zusammen und ließen dann die Feier bei gemeinsamem Kaffee und Kuchen ausklingen.

Abschied Kocheler Abschied Kocheler Abschied Kocheler