Die Sonne strahlte vom Himmel. Die zwei Täuflinge aus unserer Gemeinde - Yarina und Amrei - ebenso. Bei herrlichem Wetter taufte sie Pastor Sebastian Strassburger unter Beisein zahlreicher Gemeindemitglieder im Staffelsee bei Uffing.

Strassburger, der auch den vorangegangenen Taufkurs geleitet hatte, ging auf die Unterschiedlichkeit der Täuflinge ein und betonte: "Egal wie ihr zu Jesus kommt, wichtig ist, dass ihr kommt..." Denn in der Taufe kämen die Gläubigen mit Jesus zusammen. Jesus gehe es dann darum, für sie die Beziehung zu Gott wieder herzustellen. Wichtig sei auch, den Glauben durch die Taufe öffentlich zu machen. Dann nehme Gott einen als Tochter bzw. Sohn an und stelle eine Verbindung her, die Keiner mehr auflösen könne. 

Nach den Taufvorgängen, bei dem der Pastor die Täuflinge komplett im See untertauchte, erklang Beifall und Jubel vom Ufer und das Lobpreisteam sang. Zum Abschluss der feierlichen Zeremonie beteten die Taufbegleiter Hanna-Lena und Ilka noch für ihre Täuflinge und überreichten ein Geschenk. 

Die Taufe fand übrigens zusammen mit der FEG Garmisch statt, die mit Mohammed ebenfalls einen Täufling hatte. 

Taufe Taufe Taufe Taufe